CMS modules by everest poker.

Schulhausübung 2023

Veröffentlichungsdatum

Gestern, den 10.11. fand wieder unsere Schulhausübung im Bildungshaus Prebensdorf statt.

Der Einsatzbefehl lautete: "B14 - Menschenansammlung vor dem Bildungshaus in Prebensdorf. Blitzschlag mit mehreren verletzten Personen, sowie starke Rauchentwicklung!"

Nach einem Blitzschlag am Dach wurde der Wechselrichter(Photovoltaik) getroffen.
Nach einem Blitzschlag am Dach wurde der Wechselrichter(Photovoltaik) getroffen. Im Technikraum kam es dadurch zu einem Kabelbrand, mit 3 verletzten Personen. Der Brand breitete sich rasch aus und gelang bis in den daneben liegenden Heizraum. Dort befand sich eine Person sowie drei Gasflaschen. Die Personen waren gerade dabei Arbeiten an der Fertigstellung der Photovoltaik Anlage zu erledigen.

Bei der darauf anstehenden Evakuierung der Volksschulkinder, sowie der Kindergartenkinder, gab es im 2. Obergeschoss, der Volksschule, zwei ohnmächtige Personen die Mittels Korbtrage gerettet werden konnten.

Während dieser Rettung stellte sich heraus, dass sich weitere zwei Personen, direkt am Dach bei der Photovoltaik Anlage befinden. Diese wurden mittels Drehleiter und MRAS-Ausrüstung gerettet und erlitten zum Glück nur einen Schock!

Die Übung verlief sehr gut und war somit eine gute Vorbereitung für den Ernstfall!

 

 

Ein großer Dank geht an alle beteiligten Feuerwehren, den Bürgermeister der Gemeinde Ilztal, Direktorin der Volksschule, Leiterin des Kindergartens, alle mitwirkenden Pädagogen*innen und Schul/Kindergartenkindern!
Ebenso ein Dankeschön an die Firma Orange Events für die bereitgestellte Nebelmaschine!
Anschließend wurden wir wieder vom Gasthaus Seidl verköstigt!

 

Teilnehmer:
Freiwillige Feuerwehr Prebensdorf, Neudorf, Preßguts, Pischelsdorf, Nitscha, Egelsdorf und Gleisdorf

Wednesday the 22nd. Joomla Templates 2.5. © Freiwillige Feuerwehr Prebensdorf
Copyright 2012

©